Kabritu Stoba

Geschmortes Ziegenfleisch für 4 personen


Zutaten:

 

1 kg Ziegenfleisch

2-3 Knoblauchzehen

1 TL Salz

je ¼ TL Pfeffer oder rote Peperoni,

je ¼ TL Kreuzkümmel, Paprika, Oregano

je 2 EL Mehl, Butter

¼ Tasse Öl

1 weiße, gewürfelte Zwiebel

1 grüne Paprika, entkernt und zerkleinert

2 Tomaten, gehäutet und zerkleinert

1 EL Tomatenmark 

3 Nelken

Kabritu Stoba - www.urlaub-auf-curacao.net
Kabritu Stoba mit Funchi und Kochbanane

  

Zubereitung:

 

  • das Ziegenfleisch in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Auf Curacao werden die Knochen mitgekocht. 
  • in einer großen Schüssel aus etwas Öl, zerkleinertem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprika und Oregano eine Marinade anrühren und das Fleisch darin wenden
  • mindestens 3 Stunden marinieren lassen
  • überschüssige Marinade abgießen und bei Seite stellen
  • das Fleisch mit dem Mehl bestreuen, sodass alles gut bedeckt ist
  • das Öl und die Butter in einer tiefen Bratpfanne oder einem Topf erhitzen
  • das Fleisch hinzufügen und von allen Seiten anbraten
  • die Marinade, Zwiebel, Paprika, Tomaten, Tomatenmark und Nelken dazu geben und mit Deckel abgedeckt bei niedriger Temperatur 2 Stunden bedeckt köcheln lassen
  • dann sollte das Fleisch zart und die Sauce eine gute Konsistenz haben

 

Wer Kabritu Stoba mit Funchi probieren möchte, der sollte unter der Woche um die Mittagszeit bei Yvonne im Marché Bieu oder sonntags mittags in Barber in der Markthalle.